Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

Über 150 Jahre Erfahrung für mehr Lebensqualität

Von SIGVARIS AG · 2017

Das Ostschweizer Traditionsunternehmen SIGVARIS ist seit der Gründung im Jahr 1864 in Familienbesitz. Der St. Galler Spezialist entwickelt und produziert moderne, hochwirksame Kompressionsstrümpfe für jede Lebenslage.

Der Schweizer Marktführer hat sich auf die Herstellung von medizinischen Kompressionsstrümpfen spezialisiert und nimmt sich damit der Volkskrankheit Venenleiden an. Denn laut Studien leidet jede fünfte Frau und jeder sechste Mann an Venenschwäche. Schwere Beine und Besenreiser können erste Anzeichen für eine chronische Veneninsuffizienz sein. Dabei gehört eine erbliche Veranlagung zu den häufigsten Ursachen. Abhilfe bringt ein einfaches, aber wirkungsvolles Prinzip ohne Nebenwirkungen: Durch den kontrollierten Druck der Kompres­sionsstrümpfe von aussen auf das Gewebe wird die Blutzirkulation unterstützt und die Beine entlastet.
Die modernen, qualitativ hochwertig verarbeiteten Kompressionsstrümpfe von SIGVARIS verhelfen zu einer verbesserten Gesundheit und höheren Lebensqualität.

Individuell mit höchster Präzision

Um die medizinische Wirksamkeit der Kompressionsstrümpfe zu gewährleisten, ist der perfekt abgestimmte Druck auf das Gewebe entscheidend. Darum wird bei der Anpassung von Kompressionsstrümpfen im medizinischen Fachhandel (Orthopädie-/Sanitätsgeschäften, Apotheken und Drogerien) das Bein an definierten Stellen ausgemessen. Die Innovationskraft des Textilherstellers erlaubt es seit einigen Jahren, die Beine auch optisch mittels Sensoren dreidimensional präzise zu vermessen. Anhand dieser Masse wird dann der passende Kompressionsstrumpf ermittelt oder innerhalb von 24 Stunden ein individueller Mass-Kompres­sionsstrumpf angefertigt.

 

 

Schweizer Handwerk nach medizinischem Standard

Werkplatz Schweiz

Durch langfristiges und nachhaltiges Handeln konnte sich SIGVARIS auf dem Werkplatz Schweiz behaupten. Dabei hat sich das Unternehmen über Jahrzehnte wertvolles Know-how angeeignet und die Produkte weiterentwickelt. Das Resultat sind moderne und wirkungsvolle Hightech-Strümpfe nach medizinischem Standard. Dafür sind am Standort St. Gallen über 200 Mitarbeitende verantwortlich. Jährlich werden rund 1,5 Millionen Paar Kompressionsstrümpfe maschinell gestrickt. In aufwendiger Handarbeit werden die Strümpfe von qualifiziertem Personal weiterverarbeitet, geformt, gefärbt und verpackt. Die Qualitätskontrolle erfolgt dabei über alle Fertigungsprozesse hinweg. Nebst den Sichtkontrollen durch die Mitarbeitenden kommen die Strümpfe laufend auf den Prüfstand und werden auf Qualität und Kompressionsdruck überprüft. Damit garantiert das Unternehmen die medizinische Wirksamkeit und die hohe Schweizer Qualität.

Gesunde Beine für alle

SIGVARIS verfügt über ein breites Sortiment und bietet für jede Lebenslage einen perfekt passenden Strumpf. Betroffene Personen mit Venenleiden werden mit medizinischen Kompressionsstrümpfen versorgt. Modische Strümpfe für schwangere Frauen und junge Mütter entstauen die Beine und sorgen für leichte, gesunde Beine. Reisestrümpfe schützen die Beine auf Flugreisen vor Thrombosen und vor geschwollenen Füssen. Berufstätige Personen mit längeren stehenden oder sitzenden Tätigkeiten unterstützen durch das Tragen von Kompressionsstrümpfen mit sanfter Kompression den Blutrückfluss und profitieren den ganzen Tag und vor allem abends von leichten, vitalen Beinen. Und die Sportler nutzen die Kompressionsstrümpfe zur Leistungssteigerung und profitieren von einer verbesserten Regeneration. Mit diesem umfangreichen Sortiment bietet SIGVARIS eine Lösung für jedes Bedürfnis und schafft damit einen Mehrwert.

Kontakt

SIGVARIS AG
T: +41 (0)71 272 40 00 

www.sigvaris.com