Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

Hanf: Aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken

Von Swiss Cannabis SA · 2018

Früh spezialisierten sich die Hanfpioniere auf Gesundheit, Ernährung und Wellness. Heute wird das aus Hanf gewonnene CBD in vielen Produkten eingesetzt und von der SWISS CANNABIS SA an eine breite Kundschaft verkauft.

Die Firmen der Firmengruppe AI FAME GmbH, AI LAB Swiss AG und SWISS CANNABIS SA aus
Wald-Schönengrund, an der Grenze zwischen St. Gallen und Appenzell, gehören zweifelsohne zu den Hanfpionieren in der Schweiz. Bereits vor über zehn Jahren begann man bei der AI FAME,
neue Hanfsorten zu züchten, die den Fokus auf den gesundheitlichen Nutzen der Cannabispflanze legten. Dabei wurde der Anteil der psychoaktiven Substanz THC massiv reduziert und der Anteil des CBD (Cannabidiol) deutlich angehoben. CBD ist eine pharmakologisch äusserst interessante Substanz, der viele positive Wirkungen nachgesagt werden. Heute baut die AI FAME mit modernsten Anbaumethoden den wertvollen Rohstoff Hanf in der Schweiz an und beliefert damit die AI LAB Swiss. Die AI LAB Swiss hat sich umfangreiches Know-how bei der Isolierung und Aufreinigung der Wirkstoffe aus der Hanfpflanze erworben. Die dabei angewendeten Prozesse entsprechen pharmazeutischen Standards und werden von der Swissmedic kontrolliert und GMP zertifiziert. GMP (Good Manufacturing Practice) steht für gute Herstellungspraxis und dient der Gewährleistung der Produktqualität von Arzneimitteln. Alle Verarbeitungsschritte müssen dabei exakt dokumentiert werden. Zudem besitzt die AI LAB Swiss eine Swissmedic-Bewilligung zur Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen, zum Beispiel für klinische Studien. Das isolierte CBD wird anschliessend für die Herstellung einer grossen Produktpalette verwendet, die durch die 2015 gegründete SWISS CANNABIS SA vertrieben wird. Diese Philosophie setzt neue Massstäbe in der Schweiz im Umgang mit Cannabis und hebt die Produkte klar von der Konkurrenz ab.
Der Vertrieb erfolgt sowohl über einen Onlineshop als auch über Hanftheken. In diesen Hanftheken haben die Kunden die Möglichkeit, einige Produkte vor dem Kauf zu testen und sich umfangreich beraten zu lassen. Denn der Mensch, seine Individualität und seine Gesundheit stehen hier im Fokus. Die wichtigsten Produktkategorien wollen wir Ihnen kurz vorstellen:

swisscbd-Tropfen

Eines der Pionierprodukte der SWISS CANNABIS sind die swisscbd-Tropfen, welche seit der Gründung zum festen Sortiment gehören.
Die Tropfen sind besonders bei der älteren Schweizer Bevölkerung sehr beliebt und nicht mehr wegzudenken. Sie werden von den Kunden bei diversen Beschwerden eingenommen und sind durch ihre natürliche Zusammensetzung gut verträglich.

swisscbd-Kosmetik

Als weitere Innovation stellte die SWISS CANNABIS SA im Oktober 2017 in Zusammenarbeit mit der Parsenn Produkte AG aus Graubünden die erste swisscbd-Kosmetiklinie mit der Pflegeserie «Tal» vor. Die Kollektion beinhaltet eine Bodylotion, ein Shampoo,
eine Creme sowie ein Shower Gel. Neu sind auch zwei Premium-swisscbd-Kosmetikprodukte,
die in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Unternehmen Jüstrich Cosmetics AG entwickelt wurden. Hierbei handelt es sich um eine Intensivpflege für beanspruchte Hände mit biologischem
Kokos- und Hanföl sowie um eine beruhigende und entspannende Intimpflege mit Hanfextrakt.
Die Produkte eignen sich insbesondere für trockene, beanspruchte und empfindliche Haut.

SWISS CANNABIS SA – Hanfpasta

In Zusammenarbeit mit der Pasta Röthlin AG – schweizweit bekannt durch ihre
«Kernser Pasta» – entwickelte die SWISS CANNABIS SA zudem verschiedene Pasta-Produkte mit Schweizer UrDinkel und Hanfmehl. Diese urtümlichen Pasta liefern nebst nervenstärkenden
B-Vitaminen und sattmachenden Nahrungsfasern auch einen hohen Gehalt an wertvollen Aminosäuren.

SWISS CANNABIS SA – Hanftee

Ein Sortiment an Kräutertees mit Hanf rundet das Sortiment ab. Die Tees zeichnen sich durch einen ausgewogenen Geschmack aus. Weiterhin wird durch die Zusammenarbeit mit anderen wohltuenden Kräutern das Wirkpotential des Hanfs voll ausgeschöpft. Beispielhaft hierfür ist der Happy Tee, der aufgrund seiner enthaltenen Nana-Minze, Ringelblumenblüten und Stevia belebend und aufmunternd schmeckt.

Kontakt

Swiss Cannabis SA

www.swiss-cannabis.com